Deutsch

Hamberger



Hamberger Flooring mit erfolgreicher Zertifizierung zum Energiemanagementsystem nach DIN EN ISO 50001:2011

Rosenheim – Aktuell erfolgte bei der Hamberger Flooring GmbH & Co. KG die Zertifizierung des Energiemanagementsystems nach der neuen DIN EN ISO 50001, die erst im Dezember 2011 in Kraft getreten ist. Durch die Einführung und Umsetzung der Norm können Unternehmen, wie Hamberger Flooring, ihre Energie-Leistung verbessern. Die Energieeffizienz wird durch Optimierung der Energienutzung weiter gesteigert. Auch die Reduzierung der Energiekosten ist ein wichtiges Ziel. Dr. Markus Nienhoff, Mitglied der Geschäftsleitung der TÜV SÜD Management Service GmbH, übergab das Zertifikat im Rahmen der BAU 2013, der Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme in München, an Geschäftsführer Dr. Peter M. Hamberger.



Energie einsparen, Energieeffizienz erhöhen und Kosten senken

Die Norm ISO 50 001 ermöglicht es Unternehmen, Prozesse und Systeme aufzubauen, die für die Reduktion des eigenen Energieverbrauchs und eine Steigerung der Energieeffizienz erforderlich sind. Um diese Ziele zu erreichen, wurde in der Norm der kontinuierliche Verbesserungsprozess (KVP) fest verankert. Dieser sieht wiederkehrende Energiespar-Audits, das Überwachen und Messen von Energiedaten und eine ständige Optimierung der Abläufe ebenso vor, wie eine kontinuierliche Erfolgskontrolle. Kernthemen des Energiemanagementsystems sind die Kriterien Energieeinsparung und Erhöhung der Energieeffizienz. Dazu müssen im Rahmen der Zertifizierung bereits durchgeführte Maßnahmen zur Energieeinsparung bzw. zur Erhöhung der Energieeffizienz präsentiert werden.

Bereits seit dem Jahr 1998 ist das Umweltmanagementsystem nach DIN EN ISO 14001 im Unternehmen, damals unter der Hamberger Industriewerke GmbH, installiert. Bestens bewährt hat sich auch das seit 1995 zertifizierte und in allen Produktionsunternehmen der Hamberger Firmengruppe aktiv umgesetzte Qualitätsmanagementsystem nach der DIN EN ISO 9001. Auch diese Zertifizierungen führt die TÜV SÜD Management Service GmbH durch.

Die Nachhaltigkeit als eines der obersten Ziele bei der Entwicklung und Herstellung der Bodenbeläge erfährt damit eine weitere Verbesserung. Alle Parkett-, Celenio-, Disano-, Kork- und Laminatbodenbeläge aus dem Produktprogramm von Hamberger werden durchgängig umweltschonend und energiesparend am Standort in Rosenheim produziert.?


« Zurück zur Übersicht