Deutsch

Hamberger



Jubiläumsjahr 2016

Rosenheim – Das Jahr 2016 ist nicht nur das Jahr des 20. Bestehens der Festspiele auf Gut Immling, sondern auch ein besonderes Jahr für das Unternehmen Hamberger. Vor 150 Jahren wurde das Unternehmen gegründet und wird heute in der 4. und 5. Generation von Peter Hamberger und Dr. Peter M. Hamberger geführt.



Tradition und Innovation, regionale Verbundenheit und globaler Erfolg, Zuverlässigkeit und Flexibilität sind die Begriffe, die seit jeher das unternehmerische Handeln bestimmen. Diese Fähigkeiten und Kompetenzen stehen für den Erfolg eines Unternehmens, das auf eine 150-jährige erfolgreiche Unternehmensgeschichte zurückblicken kann.

Das heutige Unternehmen wurde 1866 in der Pionierzeit der Industrialisierung gegründet. Auf Basis eines Sägewerks, einer Zündholzfabrikation und einer Ziegelei entwickelte sich das Familienunternehmen zu einer weltweit aufgestellten Firmengruppe mit mehr als 2.000 Mitarbeitern, deren Kerngeschäft die Herstellung von Bodenbelägen aus Holz und WC-Sitzen ist. 

„Wir freuen uns auf unsere Feierlichkeiten im Juni 2016“, so Dr. Peter Hamberger, „gibt es uns doch die Möglichkeit, 150 Jahre Firmengeschichte Revue passieren zu lassen und gleichzeitig den Blick nach vorne zu richten.“ Nicht ohne Grund habe man deshalb bewusst das Motto ´Hamberger – seit 150 Jahren mit der Zukunft verwurzelt` gewählt, da diese Botschaft in besonderer Weise sowohl Vergangenheit als auch Zukunft in sich vereint.

Mit Stolz auf das bisher Erreichte zurückblicken und gleichzeitig den Blick  in die Zukunft zu richten, das wünscht Hamberger auch den Verantwortlichen der Festspiele von Gut Immling und gratuliert sehr herzlich zum 20. Geburtstag. 


« Zurück zur Übersicht