Sprache > Deutsch

Hamberger



  • News

Hamberger als Innovationsschmiede ausgezeichnet

Hamberger Industriewerke gehören zu den 50 innovativsten mittelständischen Unternehmen Deutschlands. Rosenheim – Die Hamberger Industriewerke gehören im renommierten Ranking der ´Wirtschaftswoche` zu den 50 innovativsten Unternehmen Deutschlands. Damit beweist die Unternehmensgruppe einmal mehr, dass Innovationsfreude zu den wichtigsten Eigenschaften eines erfolgreichen mittelständischen Unternehmens zählt.



news image

Mittelständische Unternehmen, die einen Fokus ihres unternehmerischen Handelns auf Innovationen legen, sind am Markt erfolgreicher und genießen ein höheres Ansehen in der Branche. Die Hamberger Industriewerke gehören laut einer aktuellen Studie der Wirtschaftswoche zu den Top 50 innovativsten Unternehmen Deutschlands. Die Münchner Unternehmensberatung Munich Strategy Group (MSG) hat diese Studie bereits in der dritten Auflage im Auftrag der Wirtschaftswoche durchgeführt. Wer zu den innovativsten Mittelständlern gehören will, muss ein mehrstufiges Auswahlverfahren durchlaufen. Gefragt waren 3.500 Unternehmen aus allen Branchen, die einen Jahresumsatz erwirtschaften, der zwischen zehn Millionen und einer Milliarde Euro liegt. Nach einer Vorauswahl kamen 400 Unternehmen in die engere Wahl für das renommierte Ranking.



Nicht nur wirtschaftliche Indikatoren wurden berücksichtigt

Zur Errechnung des jeweiligen „Innovationsscore“ gehörten neben den wirtschaftlichen Ergebnissen wie Umsatzwachstum und Ertragskraft auch andere Faktoren. So wurden Kunden, Geschäftspartner und Branchenexperten befragt, für wie innovativ sie die Bewerber-Unternehmen halten. Außerdem wurde analysiert, ob sich das Unternehmen permanent durch Innovationen auszeichnet und ob eine ideenfördernde Unternehmenskultur installiert ist. Auch bei Wettbewerbsunternehmen wurde nachgefragt, ob der jeweilige Mitbewerber als innovativ angesehen wird. „Innovative Unternehmen wachsen schneller und erwirtschaften nachhaltigere Erträge“, so MSG-Gründer Sebastian Theopold.

Für die Hamberger Industriewerke errechneten die Wirtschaftsexperten einen Innovationsscore von 127 und damit Platz 37 unter den Top 50 Unternehmen Deutschlands. Diese Platzierung bestätigt die Hamberger Industriewerke in ihrer Strategie, kontinuierlich in die Verbesserung von Produkten, Prozessen und technischen Lösungen zu investieren.


« Zurück zur Übersicht